iOS 9.3: Das sind die neuen Features

Seit ein paar Tagen ist die neue Public Beta 2 für iOS 9.3 verfügbar. Wir haben sie schon mal getestet und stellen euch im folgenden Artikel die größten Änderungen vor, die Apple für das iPhone und das iPad in der kommenden Version vorbereitet.

iOS 9.3 - Neue Funktionen

Blaufilter als Nachtmodus

Ein neues Feature ist der Blaufilter, welchen Apple in das Update hinzugefügt hat.
Forscher haben herausgefunden, dass es für Benutzer angenehmer zum Einschlafen ist, wenn man nicht so viel blaues Licht um sich hat. Deswegen hat Apple in die neue Version von iOS 9.3 einen Blaulichtfilter eingebaut. Dieser filtert das blaue Licht aus der Anzeige und sorgt für eine wärmeres Bild.
Die Funktion ist zeitgesteuert und wird anhand der aktuellen Handyzeit und mithilfe von Geokoordinaten immer bei Sonnenuntergang aktiviert und bei Sonnenaufgang deaktiviert.

Anfangs war das Feature nur um Einstellungen > Anzeige & Helligkeit > Nachschicht erreichbar. Seit der iOS 9.3 Public Beta 2 ist die Funktion auch in die Kommandozentrale gewandert.

iOS 9.3 Nachmodus - Blaulichtfilter iOS 9.3 Nachmodus - Blaulichtfilter

Notizen App mit Passwort / Touch ID Schutz

Außerdem spendiert Apple der Notiz-App in iOS 9.3 ein Update.
Laut Apple werden hier viele privaten und wichtigen Informationen gespeichert. Bislang waren diese immer ungeschützt. Ab der nächsten iOS Version wird das anders. Ihr könnt eure Notizen dann mit Hilfe der Touch-ID oder eines Kennworts schützen.

iPad mit Multi-User-Funktion

Auch im Bildungsbereich hat Apple einige Funktionen in die neue Version von iOS 9.3 eingebaut. So können jetzt mehrere Schüler ein iPad nutzen und sich auf verschiedenen iPads einloggen und haben so immer ihre Informationen. Außerdem führt Apple eine neue ‚Klassenzimmer‘ App ein, mit welcher der Lehrer immer einen Überblick über den aktuellen Stand und die aktuellen Aktivitäten der Schüler hat.

Mehr Informationen dazu gibt es hier > 

Mehrere Apple Watches mit dem iPhone verbinden

Nun ist es auch möglich mehrere Apple Watches mit einem iPhone zu verbinden. Gerade für Entwickler die auf der kleinen und großen Uhr ihre Apps testen müssen ist dies ein sehr großer Vorteil.

iOS 9.3 – Mehr neue Funktionen und wie ihr die Version bekommt

Neugierig geworden? Dann schaut doch mal bei Apple vorbei dort findet ihr auf der Preview Seite einen Überblick über alle neuen Funktionen. Link >

Ihr wollt nicht mehr warten, bis die neue Version verfügbar ist? Dann schaut auf beta.apple.com vorbei, dort bekommt ihr die aktuelle Public Beta Version zum Download auf eurer iPhone oder iPad.

Kommentar hinterlassen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.